Fußballergebnisse unterwegs mit dem Smartphone abrufen

Die missliche Lage, anderen Verpflichtungen nachgehen zu müssen, während der eigene Lieblingsklub in der Liga gerade um Punkte oder um das Weiterkommen in einem nationalen oder internationalen Pokalwettbewerb kämpft, dürfte wohl jeder Fußballfan kennen.

Um beim runden Geburtstag der Oma, dem jährlichen Betriebsausflug oder bei ungünstig terminierten Spielen auch während der Arbeit immer auf dem Laufenden zu sein, war man noch vor wenigen Jahren auf das gute, alte Radio angewiesen, wobei darüber nur die Fans der großen Mannschaften wie Bayern München wirklich bestens informiert wurden, während Anhänger von Vereinen aus der dritten Liga oder gar aus dem Ausland entweder sehr lange oder gar vergeblich auf die Vermeldung des Endergebnisses, ganz zu schweigen von Zwischenständen warten mussten.

Mittlerweile ist man dagegen immer und überall über die Geschehnisse in den deutschen und internationalen Stadien im Bilde, sofern man über ein internetfähiges Handy bzw. Smartphone und einen vorhandenen Internetanschluss verfügt. Auch mit einem Tablet ist man stets informiert, wobei es damit nicht möglich ist, sich weitestgehend unbemerkt König Fußball zu widmen, während andere Feiergäste oder Arbeitskollegen es kaum mitbekommen dürften, was man auf einem deutlich kleineren Smartphone macht.

Wer ein mobiles Endgerät zur Hand hat und über einen Zugang zum Internet verfügt, kann mittlerweile auf zahlreichen verschiedenen Seiten Live-Ergebnisse aus unzähligen Ligen rund um den Globus abrufen. So bekommt man in Deutschland keineswegs nur Zwischenstände aus den Stadien der Bundesliga oder der zweiten Liga, sondern auch Ergebnisse aus unteren Ligen bis hin zur fünftklassigen Oberliga. Und selbst von Spielen der Jugend-Bundesliga oder im Sommer von jedem noch so unbedeutenden Freundschaftsspiel erfährt man stets, wie es gerade steht. Anders als im Fernsehen, Radio oder auch in einem ausführlichen Live-Ticker muss man zwar auf eine genaue Schilderung des Spielverlaufs verzichten, doch werden die meisten Fans wohl schon froh sein, in eingangs genannten Situationen überhaupt das Ergebnis ihrer Elf und gegebenenfalls das der direkten Konkurrenten um die Meisterschaft oder im Kampf gegen den Abstieg zu erfahren. Zudem dürfte es vielen auch genügen, zumindest Zeitpunkt und Schütze der Treffer zu erfahren, sowie über eventuelle Platzverweise informiert zu sein. Viel mehr, allenfalls noch gelbe Karten, verschossene Elfmeter und Auswechslungen, erfährt man indes nicht, was für den Moment aber auch nicht nötig ist.

Sehr positiv an der ganze Sache ist, dass sogenannte Livescore-Seiten in der Regel völlig kostenlos sind, auch wenn sie von unterwegs abgerufen werden. Hat man eine Flatrate, muss man sich auch über die andernfalls anfallenden Telefongebühren keine Gedanken machen.

Copyright © 2013-2014 Mobile livescore All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.2.2, from BuyNowShop.com.